Leichtathletikzentrum Bruchlöbel: Mehr als nur ein Update

image

Das LAZ Bruchköbel ist als Sportzentrum in der Region eine feste Größe, einerseits wegen der guten Ergebnisse die die Mitglieder national und international erreichen, zum anderen wegen der guten Jugendarbeit und den populären Veranstaltungen die der Verein jährlich ausrichtet.

Als nun der relaunch der Webseite aus technischen Gründen anstand. Die alte Webseite basierte noch auf einem unsicheren und veralteten CMS, wurde der Plan gefaßt neben dem Wechsel auf das bedieungsfreundlichere WordPress auch gleich das Design responsiv umzugestalten. Hier trägt der Verein dem geänderten Nutzungsverhalten seiner Mitglieder und Fans Rechnung, steuern doch große Teile der Besucher die Seiten mit Smartphone oder Tablet an.

Da das LAZ sehr nachrichtenorientiert ist, d.h. immer einen aktiven und interessanten Bestand an aktuellen Nachrichtenhat, bot sich der Wechsel auf WordPress an. Durch die Kombination mit einem starken Newslettersystem, das einzelne oder mehrere Beiträge automatisch in eine Email bringen kann und auch Raum für individuelle Nachrichten bietet, wurde ein zweiteiliges Kommunikationskonzept umgesetzt.
Besucher der Webseite können sich die Beiträge online anschauen und auch im Archiv Berichte zu alten Ereignissen anschauen. Mitglieder können sich im System registrieren und bekommen Vereinsinterna und alle anderen wichtigen Informationen direkt via Newsletter zugestellt.
Besonders wichtig ist (natürlich nicht nur im Vereinsumfeld) die leichte und schnelle Bedienbarkeit des komplexen Systems. Zeit die bei den Aufgaben gespart wird, kann in die Kernarbeit einfließen und besonders bei Ehrenamtlichen spielt auch die Motivation der Leistenen eine erhebliche Rolle. Ein gutes System schaft hier mehr Output in gleicher Zeit bei deutlich weniger Frustration durch die Technik.